header banner
Default

Beste Staking-Münzen im Jahr 2023: Münzen, Anleitungen und Tipps


ANZEIGE about

Die Informationen auf businessinsider.de/krypto/ werden von der Clickout Media Ltd zur Verfügung gestellt und enthalten sogenannte Affiliate Links, für die die Betreiber eine gerine Provision erhält. Die hier empfohlenen Produkte wurden subjektiv, aber redaktionell unabhängig ausgewählt

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Die Inhalte dieser Webseite dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Anlageberatung. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch

Ein Angebot der Clickout Media Ltd.

staking coinsBeste Staking Coins 2023: Krypto-Staking ist eine einfache und komfortable Möglichkeit, wie man mit Kryptowährungen Geld verdienen kann. Einfach gekaufte Kryptowährungen halten und weitere solche Token als passives Einkommen verdienen – wer möchte das nicht? Nicht alle Staking Coins sind jedoch auch wirklich den Aufwand Wert.

Welche sind die besten Staking Coins 2023? Was ist Staking eigentlich genau – und wie funktioniert es? Worauf muss man beim Krypto-Staking achten? Wie viel kann man wirklich verdienen? Wir bieten klare Antworten – und stellen die besten Staking Coins 2023 im Detail vor!

Was ist Staking?

VIDEO: 5 Best Crypto to Stake for Maximum Returns 2023 (BIG PASSIVE REWARDS)
Jacob Crypto Bury

Staking ist als interessante Möglichkeit bekannt, mit dem Halten von Kryptowährungen weitere Token des selben Coins zu verdienen. Der Begriff des Staking von Kryptowährungen muss dabei jedoch prinzipiell in das Krypto Staking im engeren Sinne und das Krypto Staking im weiteren Sinne unterschieden bzw. differenziert werden.

Krypto Staking im engeren SinneProof-of-Stake als Alternative zum teuren Proof-of-WorkFunktionsweise des Krypto-Staking erklärtKrypto-Staking im weiteren Sinne

Krypto Staking im engeren Sinne

VIDEO: Best Crypto Staking Strategy! (How to Stake Crypto)
MoneyZG

Das Krypto-Staking im engeren Sinne bezieht sich auf das Staking von neuen Kryptowährungen als Form der Teilnahme an einem Blockchain-Netzwerk, das auf dem Proof-of-Stake-Konsensmechanismus basiert. Dabei geht es darum, seine Coins (Kryptowährungen) in einem Wallet (digitale Geldbörse) zu sperren, um das Netzwerk zu sichern und zu validieren. Als Gegenleistung erhält man Belohnungen in Form von neuen Coins der gestakten Kryptowährung.

(Das Kalkül bei diesem Anreizmechanismus ist simpel – wer eine hohe Anzahl an nativen Token eines Blockchain-Netzwerks hält, der ist an dessen Sicherheit und Integrität interessiert, und wird darum nur korrekte Transaktionen bestätigen und validieren).

Proof-of-Stake als Alternative zum teuren Proof-of-Work

VIDEO: How To Make Money From STAKING CRYPTO in 2023 As A Beginner (Without Skills)
TheFinanceValueGuy

Der Proof-of-Stake-Konsensmechanismus ist eine Alternative zum Proof-of-Work-Mechanismus, der von Bitcoin und anderen Kryptowährungen verwendet wird. Beim Proof-of-Work müssen die Teilnehmer des Netzwerks komplexe mathematische Probleme lösen, um neue Blöcke zu erzeugen und Transaktionen zu bestätigen.

Dies erfordert viel Rechenleistung und hohen Energieverbrauch. Beim Proof-of-Stake hingegen wird die Rechenleistung durch den Einsatz von Coins ersetzt. Je mehr Coins man einsetzt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass man einen neuen Block erzeugt oder eine Transaktion bestätigt.

Funktionsweise des Krypto-Staking erklärt

VIDEO: BEST CRYPTO GEM in 2023 🚀 Oasis Network Coin Staking with INSANE APR 💰 DAILY ROSE PROFIT
CRYPTO Jeffrey

Um an einem Proof-of-Stake-Netzwerk teilzunehmen, muss man zunächst eine geeignete Kryptowährung besitzen, die diesen Mechanismus unterstützt. Einige Beispiele sind Cardano (ADA), Polkadot (DOT), Ethereum 2.0 (ETH), Avalanche (AVAX) und Tezos (XTZ). Dann muss man ein Wallet erstellen oder verwenden, das das Staking ermöglicht. Ein Wallet ist eine Software oder ein Gerät, das die privaten Schlüssel verwaltet, die den Zugriff auf die Coins ermöglichen.

Nachdem man ein Wallet eingerichtet hat, muss man seine Coins an eine Adresse senden, die zum Staking berechtigt ist. Dies kann entweder die eigene Adresse sein, wenn man selbst einen Validator-Knoten betreiben möchte, oder die Adresse eines Stake-Pools, wenn man einem bestehenden Validator-Knoten beitreten möchte.

Ein Validator-Knoten ist ein Computer oder Server, der ständig mit dem Netzwerk verbunden ist und Transaktionen validiert und Blöcke erzeugt. Ein Staking-Pool ist ein Kollektiv von Stakern, die ihre Coins zusammenlegen, um ihre Chancen auf eine Belohnung zu erhöhen.

Wenn man seine Coins zum Staking gesendet hat, muss man eine bestimmte Zeit warten, bis sie aktiviert werden. Dies kann je nach Netzwerk einige Minuten bis einige Tage dauern. Danach beginnt man, Belohnungen zu erhalten, die proportional zum eingesetzten Betrag und zur Dauer des Stakings sind. Die Belohnungen werden in der Regel automatisch dem Wallet gutgeschrieben oder in einem separaten Konto gesammelt.

Staking von Kryptowährungen ist eine einfache und effektive Möglichkeit, passive Einkünfte zu erzielen und gleichzeitig das Netzwerk zu unterstützen. Allerdings sollte man sich auch über die Risiken und Herausforderungen bewusst sein, wie z.B. die Volatilität der Kurse, die Sicherheit der Wallets, die technischen Anforderungen und die steuerlichen Aspekte.

Krypto-Staking im weiteren Sinne

VIDEO: Is Yield Farming DIFFERENT from Staking? Explained in 3 mins
CoinGecko

Mit dem Siegeszug von DeFi – dem Blockchain-basierten dezentralen Finanzwesen – ist auch das Krypto-Staking im weiteren Sinne entstanden. Als Krypto-Staking im weiteren Sinne bezeichnen wir das Hinterlegen von Krypto-Token in sogenannten Liquiditätspools bei einem dezentralen Exchange (DEX), welcher einzelne Währungspaare in Liquiditätspools zusammenfasst, um DEX-Nutzern ein sofortiges und jederzeitiges Trading von Krypto-Währungspaaren beim Exchange zu ermöglichen, z.B. ETH/DAI.

Wenn jemand ETH gegen DAI tauschen möchte, kann er dies tun, indem er ETH in den Pool einzahlt und DAI aus dem Pool entnimmt. Dabei wird eine Gebühr erhoben, die an die Anbieter des Pools verteilt wird. Um einen Liquiditätspool zu erstellen oder beizutreten, muss man eine bestimmte Menge von beiden Token in den Pool einzahlen. Damit erhält man einen Anteil am Pool, der durch einen speziellen Token repräsentiert wird, z.B. ETH/DAI-LP.

Dieser Token kann jederzeit zurückgetauscht werden, um die ursprünglichen Token plus die angesammelten Gebühren zu erhalten. Das Hinterlegen von Token in Liquiditätspools ist also eine Form des Staking, bei der man seine Token ausleiht, um den Markt mit Liquidität zu versorgen. Als Belohnung erhält man einen Teil der Handelsgebühren, die im Pool generiert werden.

Außerdem kann man zusätzliche Belohnungen erhalten, wenn die DEXes eigene Governance-Token ausgeben, die an die Liquiditätsanbieter verteilt werden. Diese Token können weitere Vorteile bieten, wie z.B. Stimmrechte. Diese Art des Krypto-Stakings wird immer beliebter und kommt auch bei vielen Memecoins wie WSM oder Bitcoin BSC zum Einsatz – es handelt sich hier eben um Liquiditätspools, nicht eigene Layer-1-Blockchains mit Proof-of-Stake-Konsens.

Seit dem ersten DeFi Summer 2020 und dem DeFi-Boom 2021 ist die Anzahl der Staking Coins in die Zigtausenden geschnellt. In diesem kaum zu durchblickenden Dickicht an Coins gibt es jedoch nur eine Handvoll bester Staking Coins 2023, welche wir in diesem Abschnitt näher vorstellen werden.

Bei der Auswahl der Staking Coins haben wir auf eine Mischung aus den populärsten Staking Coins mit hoher Marktkapitalisierung und spannender, neuer Staking Coins mit besonders hohen Staking Belohnungen geachtet.

1. Sponge

VIDEO: Top 5 Best Crypto Staking Platforms 2023
Blockchain Crypto

Sponge Logo Mit dem neuen Launch von Sponge V2, bekannt als $SPONGEV2, wird laut Analysten der nächste Überflieger in der Krypto-Szene auftauchen. Der Coin baut auf dem Erfolg seines Vorgängers Sponge V1 auf, der inmitten eines Bärenmarktes einen rasanten Aufstieg erlebte und eine Marktkapitalisierung von fast 100 Millionen Dollar erreichte.

Das Ziel? Langjährige Inhaber als auch neue Investoren durch ein neues Einsatzsystem zu belohnen. Die Tokenomics von Sponge V2 sind sorgfältig geplant, mit einer signifikanten Allokation von Tokens für das Staking, was darauf hindeutet, dass langfristige Investments hoch geschätzt werden.

Die geplante Entwicklungsroute von Sponge V2, die den Launch des Stakings, das Claim und Listing von $SPONGEV2 sowie die Einführung eines eigenen Spiels umfasst, zeigt das Bestreben, eine starke Präsenz auf dem Markt zu sichern und die Marktkapitalisierung zu erhöhen. Mit einem Gesamtangebot von 150 Milliarden Tokens und einer strategischen Verteilung, die Liquidität, Marketing und Spielentwicklung umfasst, zielt Sponge V2 darauf ab, sein Ökosystem zu erweitern und seine Nutzerbasis zu vergrößern.

Sponge v2 kaufen

Sponge V2 könnte sich demnach als bedeutende Kraft auf dem Markt etablieren, indem es die Meme-Coin-Kultur mit einem Mehrwert für die Teilnehmer verbindet und einen Anreiz für eine aktive und engagierte Gemeinschaft schafft. Diese Elemente könnten Sponge V2 in die Lage versetzen, nicht nur eine kurzfristige Sensation zu sein, sondern eine Kryptowährung mit langfristiger Bedeutung.

2. Bitcoin Minetrix

VIDEO: Cryptocurrency Staking Explained: How It ACTUALLY Works
CoinGecko

bitcoin-minetrix logo Bitcoin Mining mit Staking Rewards: Kaum eine Staking Coin sorgt aktuell für mehr Begeisterung am Kryptomarkt als Bitcoin Minetrix (BTCMTX). Der innovative Stake-to-Mine-Ansatz ermöglicht erstmals, dass Krypto-Nutzer durch Staking einer Kryptowährung am dezentralen Bitcoin Mining teilnehmen und BTC verdienen können (samt zusätzlicher BTCMTX Staking Rewards). 

Hier die Funktionsweise kurz erklärt: 

  • Nutzer kaufen und staken die als ERC20-Token ausgegebenen BTCMTX-Token, wofür sie Mining-Zeit-Credits in den Mining-Farmen des Projekts erhalten. 
  • Diese Credits (Krypto-Token) werden durch Burning (Vernichten) der Tokens in Mining-Zeit umgewandelt
  • Der Nutzer erhält die entsprechenden BTC direkt in seine Krypto-Wallet (plus zusätzlicher BTCMTX) als Staking-Belohnung. 

Bitcoin Minetrix mit Stake-to-Mine hebt sich auf 3 Weisen positiv hervor:

  • Mehr Dezentralisierung: Der BTCMTX Staking-Pool ist viel dezentraler als die meisten Mining-Anbieter, denn Nutzer können mit minimalem Investment in BTCMTX (z.B. 10 USD) schon im beim Bitcoin-Mining mitmischen. 
  • Keine Eintrittshürden: Keine hohen Investments mit komplexer technischer Konfiguration, keine langfristigen, intransparenten Knebelverträge mit dubiosen Cloud-Mining Anbietern – Bitcoin Minetrix macht das Bitcoin Mining über einfaches Kaufen und Staking eines ERC20-Tokens möglich. 
  • Sofortige Vorteile: Nutzer der Bitcoin Minetrix-Plattform erhalten ihre erzielten BTC Mining-Rewards ohne Mindestbetrag sofort in ihre Krypto-Wallet ausbezahlt, getätigte Investments sind auf den Kauf von BTCMTX-Token beschränkt, die jederzeit an DEXes gehandelt bzw. verkauft werden können. 

Bitcoin Minetrix Startseite

Bereits 2023 ist der Bitcoin-Mining-Markt über 10 Mrd. USD groß und soll mit über 11,5 % jährlich bis auf knapp 25 Mrd. in 2027 anwachsen. Die erhoffte Zulassung von Bitcoin-ETFs in den USA und das bevorstehende Bitcoin-Halving machen das Mining von Bitcoin aktuell noch interessanter als zuvor – ein spannender ICO und Staking Coin wie BTCMTX ist da ein willkommenes Investment

Wer BTCMTX als Staking Coin ins Portfolio holen möchte, der kann jetzt im exklusiven BTCMTX Coin Presale teilnehmen und besonders günstig BTCMTX kaufen. Die anvisierte Kapitalsumme von 3,09 Mio. USD wird in mehreren Presales-Phasen eingebracht, wobei der Token-Preis mit jeder Phase weiter ansteigt – der Kauf ist per ETH, USDT, BNB oder Kreditkarte möglich.

3. WSM

VIDEO: Bitcoin & Ethereum. Dramatischer Sell off Aufgrund DIESER Nachricht!! Was passiert jetzt!!??
Krypto Trading & Investing

Wall Street Memes Logo Der WSM Coin (Wall Street Memes Coin) ist ein trendiger Memecoin, welcher eigentlich zur Tokenisierung und dem weiteren Ausbau der über 500.000 Nutzer großen Twitter-Community der @wallstreetmemes ausgegeben wurde. Dabei handelt es sich um eine durch die WallStreetBets-Bewegung inspirierte Online-Community, die täglich frisch-freche Memes teilt, welche die skurrile und intransparente Börsen- und Finanzwelt gekonnt aufs Korn nimmt.

Mit dem WSM Coin kann man nicht nur einen sehr vielversprechenden Memecoin mit Potenzial kaufen, sondern auch von besonders attraktiven Staking Yields profitieren, welche sich im Falle einer tatsächlichen positiven WSM Kursentwicklung gleich noch einmal mehr rentieren würden.

Wall Street Memes Startseite Deutsch

Für das WSM Staking muss man sich zunächst eine Ethereum-kompatible Krypto-Wallet wie MetaMask oder TrustWallet anlegen, dann WSM bei einem DEX oder auf der offiziellen Webseite kaufen und diese dann über die Webseite des Projekts in einen der laufenden Liquiditätspools hinterlegen (genaue Anleitung weiter unten in diesem Artikel).

Es ist sinnvoll, sich die Vorzüge und möglichen Gründe für das WSM kaufen zu verdeutlichen:

  • Große Community: Mit über 500.000 Nutzern in seiner bestehenden Community kann der Memecoin rasch Millionen Nutzer erreichen.
  • Purer Krypto-Spirit: Die für Dezentralisierung und ein faires Finanzsystem stehende Community ist ein Verfechter der noblen Krypto-Ideale.
  • Beste Meme-Inhalte: Die WSM-Community erstellt seit Jahren täglich äußerst virale Meme-Inhalte – der wichtigste Faktor für erfolgreiche Memecoins.
  • Hohe Staking-APY: Frühe Investoren des WSM Coin können von besonders hohen Staking-Rewards zwischen 20-50% profitieren – was angesichts einer möglichen Wertsteigerung eine noch interessantere Chance darstellen könnte.

4. Ethereum

VIDEO: Die Top 3 KI-Coins für den Bullenmarkt 2024
Light Up

Ethereum Coin kaufenEthereum ist die weltweit größte und beliebteste Blockchain mit Smart Contract- und dApp-Funktionalität, die native Kryptowährung Ether wird für die Ausführung von Transaktionen im Ethereum-Netzwerk bezahlt und seit der Umstellung auf Proof-of-Stake für die Sicherung des Netzwerks genutzt. Die Ethereum-Blockchain wurde 2014 von Vitalik Buterin und anderen Mitbegründern lanciert, um dezentralisierte Anwendungen mit Smart Contracts zu ermöglichen.

Das Netzwerk lancierte schließlich 2015 und hat sich seitdem durch mehrere Upgrades und Forks weiterentwickelt, wie z. B. die Ende 2022 abgeschlossene Umstellung von Proof-of-Work zu Proof-of-Stake (Konsensmechanismus). Ethereum unterstützt auch eine Vielzahl von Projekten und Anwendungsfällen, wie DeFi, NFTs und ERC-20-Token. Ethereum ist schlichtweg DIE Plattform für Innovation und Kreativität im dezentralen Web – wie die folgenden Faktoren zeigen:

  • Wichtigste Smart Contract-Plattform nach Marktkapitalisierung
  • Über 80% aller dApps basieren auf der Ethereum Virtual Machine (EVM)
  • Über 75% des gesamten Total Value Locked (TVL) ist auf Ethereum
  • Entwicklercommunity mit über 2 Millionen aktiven Developern weltweit

Durch die vollumfängliche Umstellung zum Proof-of-Stake-Konsens („Ethereum 2.0“) wurde Ethereum auch zur Staking Coin. Mit 32 ETH qualifiziert man sich zur Eröffnung eines Validator-Nodes, welche für die Transaktionsverarbeitung und das Anfügen neuer Blöcke in die Ethereum-Blockchain zuständig sind. Dadurch wird Ethereum für alle sicher, als Belohnung erhalten Validatoren hierfür neue ETH.

Ethereum Staking

Als ETH-Inhaber kann man ETH im Alleingang staken – etwa über eine native Ether-Wallet; dabei hat man volle Kontrolle, jedoch auch mehr Konfigurationsaufwand und benötigt mindestens 32 ETH um einen Validator-Node betreiben zu können.

Empfehlenswert wird für die meisten Nutzer jedoch der Einsatz eines Staking-as-a-Service-Anbieter sein, der es dem Nutzer ermöglicht, den harten Teil der Konfiguration zu delegieren, während man Block-Rewards verdient. Alternativ kann man auch gepoolte Staking-Lösungen nutzen, bei denen der Krypto-Exchange das Ether Staking für seine Nutzer organisiert (z.B. bei eToro oder OKX).

5. Sonik

VIDEO: SolBlaze Tutorial (Solana STAKING + AIRDROP Guide)
Krypto Cove

Sonik Logo Schneller als Lichtgeschwindigkeit – dafür ist der blaue japanische Cartoon-Charakter Sonik bekannt; dementsprechend schnell will der Hype-Coin SONIK die 100 Mio. USD-Marke als schnellste Memecoin aller Zeiten durchbrechen. Dieser packende Narrativ und erstklassiges Memecoin-Marketing könnten diesen trendigen Memecoin mit integrierter Staking-Funktionalität tatsächlich über die Ziellinie bringen.

Sonik Presale Webseite

Welche Gründe sprechen für SONIK als eine beste Staking Coin 2023:

  • Hohe Bekanntheit: SONIK ist als Cartoon-Figur weltweit und gerade im kapitalstarken, kryptobegeisterten Japan und Korea bekannt und beliebt.
  • Erstklassiges Marketing: Die SONIK-Community hat ihre Marketingskills bereits mit trendigen Memes auf Twitter und Telegram unter Beweis gestellt und enorme Reichweite erzielt.
  • Rasches Wachstum: Die SONIK-Community ist in der ersten Woche bereits fünftstellig geworden und wächst auch seither konstant an, was virales Potenzial nahelegt.
  • Hohe Staking-APY: Über 60 % des gesamten Tokenbestands sind als Staking-Rewards vorreserviert und werden an Token-Inhaber in Abhängigkeit der Anzahl an gestakten Token und gewählten Staking-Dauer ausgeschüttet.

Mit diesen Eigenschaften könnte sich SONIK zu den spannenden Staking Coins 2023 entwickeln; allerdings ist auf die hohe Volatilität und das Risiko in diesem noch sehr jungen Memecoin hinzuweisen, sodass ein minimales Investment und dies nur für sehr risikofreudige Anleger geeignet sein könnte.

6. BNB

VIDEO: 3 WEGE für Ethereum Staking: Rendite, Risiken und welche Methode für dich am besten ist!
Bitcoin2Go

BNB Coin Symbol BNB ist der native Token von Binance, der weltweit größten Krypto-Börse nach Handelsvolumen. BNB wurde im Jahr 2017 als Utility-Token für ermäßigte Handelsgebühren auf der Binance-Plattform eingeführt. Seitdem hat sich BNB zu einem multifunktionalen Token entwickelt, der für verschiedene Zwecke verwendet werden kann, wie z. B. die Zahlung von Transaktionsgebühren auf der Binance Smart Chain (BSC), die Teilnahme an exklusiven Token-Presales und den Zugang zu verschiedenen Finanzservices im wachsenden DeFi-Ökosystem auf der BNB Chain.

Die Binance Smart Chain ist ein Blockchain-Netzwerk mit Smart-Contract-Funktionalität und Kompatibilität mit der Ethereum Virtual Machine (EVM), die es Entwicklern ermöglicht, dezentralisierte Anwendungen (DApps) auf der BSC zu erstellen. BSC bietet außerdem schnelle und kostengünstige Transaktionen sowie Interoperabilität mit anderen Blockchains durch die Binance Bridge.

Eines der wichtigsten Merkmale der Binance Smart Chain ist das Staking, d.h. das Hinterlegen von BNB-Token (als Staking Coin), um die Sicherheit des Netzwerks zu unterstützen und Belohnungen zu erhalten. Die BSC verwendet den Proof of Staked Authority (PoSA)-Konsens, der Elemente von Proof of Authority (PoA) und Delegated Proof of Stake (DPoS) kombiniert. PoSA erfordert 21 Validatoren, um Blöcke zu erzeugen und Transaktionen auf BSC zu verarbeiten.

Binancen BNB kaufen

Die Validatoren werden von BNB-Inhabern gewählt, die ihre Token einsetzen, um für ihre bevorzugten Kandidaten zu stimmen. Die Validatoren erhalten Belohnungen aus Transaktionsgebühren und BNB-Staking. BNB-Inhaber können ihre Token auch als Delegatoren staken, die ihr Stimmrecht an Validatoren delegieren, ohne selbst einen Knoten zu betreiben. Delegatoren erhalten einen Teil der Belohnungen, die Validatoren verdienen, und genießen gleichzeitig die Vorteile von Liquidität und Flexibilität.

Die Delegatoren können einen beliebigen Betrag an BNB staken und ihre Token jederzeit ohne Sperrfrist auszahlen lassen. Delegatoren können ihre eingesetzten BNB auch für andere Zwecke verwenden, wie z. B. Liquiditätsmining, Kreditvergabe oder Handel, indem sie liquide Staking-Lösungen nutzen, die synthetische Token ausgeben, die ihren Anteil repräsentieren.

BNB Staking ist eine der spannendsten Möglichkeiten, wie man mit Kryptowährungen passives Einkommen verdienen kann; als eine der Top-5-Kryptowährungen zählt BNB zu den besten Staking Coins 2023 und wohl noch für lange Zeit, allerdings liegen die Staking-Rewards mit 3-5 % unter vielen anderen Staking Coins.

7. Cake (Pancakeswap)

VIDEO: How to Never Go Broke (By Staking $ETH)
Coinsider

CAKE-logo CAKE ist der native Token von PancakeSwap, dem beliebtesten dezentralen Krypto-Exchange (DEX) auf der Binance Smart Chain (BSC). Der CAKE Token bietet vielfältige Utility und kann für das Staking in Liquiditätspools, Farming, Trading oder die Qualifikation zur Teilnahme an den vielfältigen Angeboten im Ökosystem von Pancakeswap genutzt werden, darunter NFT Drops und IDOs am Launchpad.

CAKE wird jedoch auch als Governance-Token verwendet, sodass die Inhaber von CAKE-Token über Vorschläge zur Weiterentwicklung des DEXes und seiner umfangreichen Angebote abstimmen. PancakeSwap wurde am 20. September 2020 von einem anonymen Entwicklerteam lanciert, welches die rapide Adoption von auf der BNB Smart Chain basierenden Altcoins (Tokenstandard: BEP20) vorantreiben und einen einfacheren Zugang zu diesen Token über einen benutzerfreundlichen DEX bieten sollte.

Die technische Architektur ist vom DEX-Pionier Uniswap inspiriert, bedient sich also des gängigen Automated Market Maker (AMM)-Modells. Anstatt des bei zentralen Krypto-Exchanges (CEXes) genutzten zentralen Orderbüchern (Sammeln aller Kauf- und Verkauf-Orders der Exchange-Nutzer) kommt es zum Einsatz von Liquiditätspools.

Pancake Swap Startseite

Nutzer können also quasi alle beliebigen BSC-Token bei Pancakeswap traden, sofern es hierfür einen Liquiditätspool gibt. In diesen Pools können Nutzer auch ihre CAKE-Token staken und mit weiteren solchen Token belohnt werden. Die Höhe der Staking Rewards unterscheidet sich dabei zwischen den LPs und ist für weniger liquide, volatilere Kryptowährungspaare höher (als erhöhter Staking-Anreiz, um ausreichend Liquidität zu schaffen).

Für das CAKE Staking benötigt man eine BNB Chain Wallet und verbindet sich mit dem bekannten DEX, anschließend kann man einen (oder mehrere) geeignete Liquiditätspools wählen und die Token darin staken.

  • Stabile Rewards: Im ADA Staking kann man seit mehr als 4 Jahren solide Staking-Rewards von 4-5 % verdienen.

8. Avax

VIDEO: How I Make $200 A Day With Crypto Passive Income
Jesse Eckel

Avalanche Avalanche (AVAX) ist nicht nur eine spannende Staking Coin, sondern auch eine weitere Smart Contract- und dApp-fähige Blockchain-Plattform, die insbesondere leistungsstarke und kostengünstige DeFi-Anwendungen ermöglichen soll. Sie ermöglicht es Nutzern, benutzerdefinierte Token- und digitale Asset-Ökosysteme aufzubauen, die sichere und wirtschaftliche Transaktionen ermöglichen.

Als eine der bekanntesten Layer-1-Blockchains setzt auch Avalanche auf den Branchenprimus Ethereum, weshalb Avalanche mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) kompatibel ist – Entwickler können Ethereum-dApps also ebenso auf der Avalanche-Blockchain lancieren bzw. ausführen lassen. Avalanche verwendet einen Proof-of-Stake-Konsensmechanismus, was bedeutet, dass AVAX-Inhaber für ihre Teilnahme am Netzwerk Belohnungen verdienen können, indem sie beim AVAX Staking mitmachen.

Beim Staking wird eine bestimmte Menge an AVAX-Tokens hinterlegt, um Transaktionen zu validieren und das Netzwerk zu sichern.
Im Gegenzug erhalten Sie einen Anteil an den Transaktionsgebühren und Inflationsgewinnen, die das Netzwerk generiert. Es gibt zwei Möglichkeiten, AVAX zu staken: Als Nutzer kann man entweder einen Validator Node betreiben oder seine AVAX-Token an einen Validator Node delegieren.

Avalanche Startseite

Um einen Validator-Knoten zu betreiben, benötigt man mindestens 2.000 AVAX-Token sowie eine zuverlässige Hardware und Internetverbindung. Dabei kann man einen bestimmten Staking-Zeitraum von 2 Wochen bis 1 Jahr wählen, und Ihre eigene Gebühr für die Annahme von Delegationen anderer Nutzer festlegen. Je länger man das AVAX Staking durchführt bzw. umso höher der Staking-Betrag, desto höher werden die Staking-Belohnungen ausfallen.

Das Delegieren an einen Validator-Node ist eine einfachere Möglichkeit, AVAX zu staken, ohne einen eigenen Node zu betreiben. Als AVAX-Inhaber kann man jede beliebige Menge an AVAX an einen Validator Node seiner Wahl delegieren, solange dieser über genügend Kapazität verfügt. In der Praxis wird dies am einfachsten über den CEX der Wahl durchgeführt, so bieten etwa Coinbase, Kraken oder auch Binance ein benutzerfreundliches AVAX Staking Feature.

  • Stabile Rewards: Im ADA Staking kann man seit mehr als 4 Jahren solide Staking-Rewards von 4-5 % verdienen.

9. Cardano

VIDEO: CRO COIN Insane Staking Passive Income! Crypto.com DeFi Wallet Tutorial (UPDATED FOR 2024)
Everything Crypto

Cardano Logo Cardano ist eine weitere Layer-1-Blockchain, welche die Ausführung von Smart Contracts und dApps unterstützt. Der Fokus der Cardano- Entwicklercommunity ist es, eine sicherere, skalierbarere und nachhaltigere Grundlage für dezentralisierte Anwendungen und Innovationen zu schaffen.

Cardano wurde 2015 von Charles Hoskinson, einem ehemaligen Mitbegründer von Ethereum, lanciert, der einen strengeren und wissenschaftlicheren Ansatz für die Blockchain-Entwicklung anstrebte. Cardano ist das erste Blockchain-Projekt, das auf durch Peer-Review-begutachtete Publikationen und formalen Methoden basiert, was bedeutet, dass sein Design und seine Implementierung von akademischen Arbeiten geleitet und von Experten überprüft werden.

Cardano verwendet außerdem eine mehrschichtige Architektur, bei der die Ebene der Transaktionsabwicklung (Wertaustausch, Übertragung digitaler Assets) von der Ebene der Datenverarbeitung (die für die Ausführung von Smart Contracts zuständig ist) getrennt ist. Dies ermöglicht eine größere Flexibilität und Interoperabilität zwischen verschiedenen Anwendungen und Protokollen.

Cardano Startseite new

Die native Kryptowährung von Cardano ist der ADA-Token, welcher für die Bezahlung von Gas-Gebühren (Transaktionsabwicklung) und die Sicherheit des Netzwerks mittels Staking (Proof-of-Stake-Konsens) verwendet wird. Staking Cardano bedeutet, dass man einen Teil seiner ADA-Token in einem Staking-Pool, einem Knoten, der Transaktionen validiert und Blöcke auf der Cardano-Blockchain erzeugt, hinterlegen kann.

Dadurch wird die Sicherheit der Cardano-Blockchain und die Integrität sowie Dezentralisierung des gesamten Netzwerks gewährleistet. Es gibt zwei Möglichkeiten, sich am Cardano Staking zu beteiligen: Man kann 1) seinen eigenen Staking-Pool betreiben oder 2) an einen bestehenden Staking-Pool delegieren.

Erstere Option erfordert technische Fähigkeiten, Hardware und Internet-Ressourcen sowie eine Mindestmenge an ADA, die dem Pool überlassen werden müssen; aufgrund der Komplexität raten wir dringend von dieser Option ab. Einfacher ist das Cardano Staking über einen zuverlässigen Krypto-Broker wie eToro oder Krypto-Exchanges wie Coinbase. Auf die Liste für beste Staking Coins 2023 schafft es Cardano (ADA) gleich aus mehreren Gründen:

  • Bekanntheit: Cardano ist eine der fünf beliebtesten Layer-1-Chains mit großer und passionierter Community sowie zahlreichen prestigeträchtigen Projekten.
  • Hohe Staking-Rate: Tatsächlich weist Cardano mit über 60% die höchste Staking-Rate aller Blockchain-Projekte überhaupt auf (über 60% aller in Umlauf befindlichen ADA-Token sind aktuell im Staking hinterlegt).
  • Stabile Rewards: Im ADA Staking kann man seit mehr als 4 Jahren solide Staking-Rewards von 4-5 % verdienen.

Worauf beim Staking achten?

VIDEO: Top 4 Liquid Staking Options for ETH
Crypto Tips

Staking ist eine attraktive Möglichkeit, um mit dem Halten und Hinterlegen von Krypto-Token passives Einkommen zu erzielen, indem man bei der Sicherung und Validierung von Transaktionen in einem Blockchain-Netzwerk mithilft (oder die Liquiditätspools von auf AMM-basierten DEXes unterstützt). Nicht jede Staking Coin ist jedoch ein Investment wert, weshalb interessierte Anleger unbedingt die folgenden Faktoren beachten müssen:

Beste Staking Coins wählenTechnische Details des Staking-AngebotsReputable Staking-PlattformBeste Staking Coins wählenSteuerliche Aspekte können die Rendite massiv beeinträchtigen.Geeigneten Staking-Zeitraum und Staking-TypDezentralität und LiquiditätHöhe der Staking-Rewards

Nur Beste Staking Coins wählen.

VIDEO: How to Use Solana Phantom Wallet (Stake SOL, Send, Receive, Swap)
MoneyZG

staking belohnungen Nicht alle Kryptowährungen sind für das Staking geeignet. Man sollte sich primär für solche entscheiden, die eine relative stabile Wertentwicklung, eine hohe Liquidität, eine gute Reputation und laufende Entwickleraktivität (bzw. eine sehr aktive Community im Falle von Memecoins) zeigen. Auch ein paar Hype-Coins kann man mit kleineren Beträgen halten.

Anleger müssen sich immer vor Augen halten, dass sie in weiteren Einheiten derselben Coin bezahlt werden, weshalb das Staking nur bei vielversprechenden Coins auch wirklich Rendite bringen kann.

Technische Details des Staking-Angebots beachten.

VIDEO: What Does STAKING Even Mean? Types of Crypto Staking EXPLAINED
CoinGecko

Support Jeder Anleger sollte sich über die technischen Details und die Anforderungen des jeweiligen Staking-Protokolls informieren, wie z.B. die Mindestmenge an Coins, die angebotenen Staking-Zeiträume (mehrere Wochen oder gar Monate), die Auszahlungsintervalle und die Höhe der Gebühren. Umso wichtiger ist dies freilich, falls man seinen eigenen Staking-Pool eröffnen möchte.

Bei kleineren Coins werden diese Details vom Protokoll selbst festgelegt, beim komfortablen Krypto Staking über den Krypto-Exchange sind dessen Bedingungen von Relevanz. Anleger, welche täglich über ihre Coins verfügen können möchten, dürfen nur variable Staking-Angebote nutzen – bei fixem Staking kann man womöglich mehrere Monate nicht auf die Coins zugreifen.

Reputable Staking-Plattform nutzen.

VIDEO: Solana Staking For High Yields! Complete Guide 2023
investwithjo

Trading Plattform Nicht auf jeder Handelsplattform und bei jeder Kryptobörse ist Staking möglich. Anleger sollten in erster Linie auf reputable Krypto-Broker wie eToro oder OKX setzen, die nutzerfreundliche Staking-Features bieten; eigenständiges Staking in Liquiditätspools ist eine Alternative.

Wer sich für das Staking bei einer DeFi-Plattform oder einem DEX entscheidet, sollte unbedingt die Reputation und Vertrauenswürdigkeit des Anbieters prüfen, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Auswahl geeigneter Staking-Pools.

VIDEO: Staking Jesus Coin 🔥 Earning Over $2000 A MONTH! 🔥 Passive Income 🔥 Stake JESUS
CRYPTO Jeffrey

Verleihen Icon Theoretisch können auch Einzelanleger für die meisten Staking Coins einen eigenen Staking-Pool betreiben, in der Praxis wird man sich jedoch aufgrund von beschränktem Kapital und hohem Konfigurationsaufwand meist einem bestehenden Staking Pool beitreten.

Ein Staking Pool ist ein Kollektiv von Stakern, die ihre Coins zusammenlegen („poolen“), um ihre Chancen auf Staking Belohnungen zu erhöhen. Wer Staking Pools vergleicht, sollte auf hohe Dezentralisierung, hohe Auszahlungsraten und transparente Informationspolitik des Anbieters achten.

Steuerliche Aspekte können die Rendite massiv beeinträchtigen.

VIDEO: Top 5 Staking Coins for Passive Income!
Coinsider

Steuern Icon Staking-Einkünfte unterliegen natürlich wie auch sonstige Erträge aus dem Krypto-Trading den Steuergesetzen des jeweiligen Landes. Für Deutschland gilt, dass Einkünfte aus Staking-Aktivitäten zu versteuern sind (für Einkünfte jenseits des Freibetrags von 256 EUR pro Kalenderjahr)

Man sollte sich daher über die geltenden Steuergesetze in seinem Land informieren und seine Staking-Aktivitäten dokumentieren, um eine korrekte Steuererklärung abgeben zu können.

Geeigneten Staking-Zeitraum und Staking-Typ wählen.

VIDEO: TOP 3 CRYPTO PASSIVE INCOME STRATEGIES | FULL GUIDE 2023
Brian Jung

zeitgeist Prinzipiell kann man zwischen einem fixen und einem variablen Staking unterscheiden, wobei es sich dabei um einen vorab definierten oder flexiblen Staking-Zeitraum handelt. Der Staking-Zeitraum beschreibt, wie lange (wie viele Tage, Wochen oder Monate) man seine Coins im Staking hinterlegt und nicht über diese verfügen kann.

Nutzer sollten sich nach dem optimalen Zeitfenster fragen und klären, dass eine passende Staking-Dauer geboten wird. Ansonsten sollte man solange suchen, bis man einen Anbieter findet, der eine solche Option bereitstellt. Wer um die langfristige Stabilität der Kursentwicklung einer Staking Coin besorgt ist, sollte darum einen möglichst kurzen Staking-Zeitraum wählen.

Dezentralität und Liquidität des Staking-Pools beachten.

VIDEO: How to Make $75/Day Passive Income Staking on Polygon
DeFi

Wer sich dazu entscheidet, seine Token in einem bestehenden Staking-Pool einzubringen bzw. zu hinterlegen, sollte auch darauf achten, dass dieser Staking-Pool ausreichend liquide und dezentralisiert ist.

Bei der Liquidität geht es darum, dass man seine Token auch rasch wieder ausbezahlen lassen kann, weil ausreichend neue Staker in diesen einzahlen – ansonsten kann man womöglich lange nicht auf seine Token zugreifen! Ein Staking Pool sollte auch ausreichend dezentralisiert sein – also aus Hunderten oder gar Tausenden Stakern bestehen – damit nicht ein einziges Mitglied oder einige wenige Nutzer alle Entscheidungen im Staking-Pool bestimmen bzw. durchsetzen können.

Die Höhe der Staking-Rewards ist nicht alles!

VIDEO: Beginners Guide to DeFi Staking in 2023
DeFi

crypto preis Einige Kryptowährungen bieten höhere Staking Renditen als andere. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine höhere Rendite oft mit einem höheren Risiko einhergeht. Ein Fokus auf maximale Staking-Rewards ist zu kurzsichtig, denn die Preisstabilität des Tokens ist mindestens so wichtig, damit die erhaltenen Staking-Belohnungen auch ihren Wert bewahren (oder sogar steigern können).

Wie kann man Staking Coins kaufen?

VIDEO: Top 7 Best Staking Coins for 2022!! (Earn Passive Income With Crypto)
Max Stacks

In diesem Abschnitt erklären wir mit einer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man beste Staking Coins kaufen kann. Dies werden wir anhand des besonders spannenden WSM Coins erläutern – es bedarf dieser 5 Schritte. Hinweis: Wir nehmen dabei an, dass unser Leser noch keine Kryptowährungen besitzt – und kein Konto bei einem reputablen Krypto-Broker wie eToro.

Schritt 1: Anlegen eines Nutzerkontos

VIDEO: How to Stake Stablecoins in 2023
CoinMarketCap

Zuerst müssen Sie die MEXC-Webseite besuchen und sich für ein neues Konto anmelden. Hierfür geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an und erstellen ein starkes Passwort. Nach der Registrierung bestätigen Sie Ihr Konto über einen Link in einer E-Mail oder einen Code in einer SMS. Anschließend ist es notwendig, Ihr Konto gemäß den KYC-Richtlinien (Know Your Customer) zu verifizieren, indem Sie die geforderten Identitätsnachweise hochladen.

MEXC Anmeldung

Schritt 2: Einzahlung

VIDEO: Staking Crypto (Best Staking Coins)
Exodus

Nach erfolgreicher Verifizierung haben Sie die Möglichkeit, Ihr Konto aufzuladen. Dies können Sie entweder durch eine Fiat-Einzahlung mittels Banküberweisung, Kreditkarte oder einer anderen unterstützten Methode tun oder indem Sie Kryptowährung von einer anderen Wallet auf Ihr MEXC-Konto überweisen. Wählen Sie die Methode, die am besten zu Ihnen passt, und folgen Sie den Anweisungen für die Einzahlung.

MEXC Einzahlung

Schritt 3: Erwerb von Kryptowährung: & auf Krypto Wallet übertragen

VIDEO: TOP Staking Coins in 2022!! The MOST Potential! 🤑
Coin Bureau

Mit dem aufgeladenen Konto gehen Sie zum Handelsbereich auf der MEXC-Plattform. Wählen Sie die gewünschte Kryptowährung aus und entscheiden Sie sich für ein Handelspaar, wie etwa BTC/USD oder ETH/EUR. Legen Sie fest, wie viel Sie investieren möchten, und wählen Sie zwischen einer Marktorder für einen sofortigen Kauf zum aktuellen Marktpreis oder einer Limitorder, um zu einem festgelegten Preis zu kaufen. Nachdem Sie den Kauf bestätigt haben, wird die erworbene Kryptowährung Ihrem Wallet hinzugefügt.

MEXC Handelsfenster

Schritt 5: Staking Coin kaufen

VIDEO: Best Crypto Staking Passive Income Strategy Anyone Can Follow
MoneyZG

Nach dem Kauf und Transfer des Staking Coins, kann dieser z.B. auf der Webseite des Coins oder diversen Plattformen gestaket werden.

Sponge v2 kaufen

Staking Anleitung – So geht’s mit Beispiel WSM

VIDEO: Top 3 crypto staking platforms in 2023 - Youhodler, Coinloan and RStaking
Crypto With James

Wie geht das Krypto Staking von sich? Prinzipiell ist dieser Ablauf recht einfach – wie wir in diesem Abschnitt anhand des Beispiels eines der besten Staking Coins 2023 – WSM – zeigen werden.

  • Allgemein muss man die Token in einer selbstverwalteten Krypto-Wallet wie MetaMask halten, um sie dann in einen Staking-Contract zu überstellen, wo sie für die Staking-Dauer hinterlegt werden, im Gegenzug werden laufend Staking-Rewards an die Krypto-Wallet ausgezahlt. WSM Staking ist einfach – mit diesen 4 Schritten.

Schritt 1: WSM kaufen

VIDEO: Top 3 Staking Coins (Bear Market Passive Income 💸)
The Bitcoin Express

Der erste Schritt ist natürlich der Kauf von WSM Coins, sofern man diese noch nicht hat. WSM kaufen kann man ganz einfach auf der offiziellen Webseite von Wall Street Memes, die man über den nachfolgenden Link erreicht. Mit ETH, USDT oder BNB kann man WSM kaufen.

Wall Street Memes Twitter

Schritt 2: MetaMask-Wallet mit Staking-Contract verbinden

VIDEO:

Für das WSM Staking muss man seine MetaMask-Wallet mit dem Staking-Smart Contract auf der offiziellen WSM-Webseite verbinden. Wichtig: Damit man das WSM Staking starten kann, müssen sich etwas ETH-Guthaben (für die Gas-Gebühren zur Transaktionsabwicklung) und die WSM-Token in dieser Wallet befinden.

wsm staking

Die offizielle Wall Street Memes-Webseite besuchen, rechts oben auf „Stake Now“ klicken, dann erscheint das „Connect Wallet“-Menü. Hier die entsprechende Wallet anklicken, anschließend die beantragte Transaktion bestätigen – schon ist die Wallet mit dem WSM Staking verknüpft!

Schritt 3: Staking Contract auswählen

VIDEO:

Jetzt kann man den entsprechenden Staking-Pool für WSM auswählen und anklicken. Hier genau den Staking-Zeitraum und die Konditionen lesen, um sicherzustellen, dass diese zum eigenen Anlagehorizont passen.

WSM Coins einsetzen

Anschließend muss man noch eingeben, wie viele WSM-Token man staken möchte, dann mit Klick auf den Staking-Button bestätigen und die Transaktion in der Wallet ausführen. Wenige Sekunden später ist die Transaktion abgewickelt, das WSM Staking gestartet – ab sofort erhält man laufend WSM Staking-Rewards in seine Krypto-Wallet!

Beste Staking Coins – Fazit

VIDEO:

beste staking coins Staking ist eine interessante und potenziell lukrative Maßnahme, um mit seinen gehaltenen Krypto-Token ein laufendes, passives Einkommen zu erzielen. Mit dem Staking hinterlegt man seine Token für einen Staking-Zeitraum in einem Smart Contract und erhält im Gegenzug weitere solcher Token als Belohnung.

Beste Staking Coins gibt es tatsächlich nur ein paar Handvoll, man erkennt sie an einem vielversprechenden Krypto-Projekt mit klarer Roadmap, aktiver Community und Entwickleraktivität sowie klarem Werversprechen und erstklassigem Marketing.

Beliebt sind führende Layer-1-Coins wie ETH, ADA oder AVAX sowie junge Hype-Coins wie WSM oder BTCMTX mit besonders hohen Staking-Rewards.

FAQs

VIDEO:

Disclaimer: Aktien und andere Investments sind grundsätzlich mit Risiko verbunden. Auch ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Die veröffentlichten Artikel, Daten und Prognosen sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Rechten. Sie ersetzen auch nicht eine fachliche Beratung.

Sources


Article information

Author: Miss Samantha Leonard MD

Last Updated: 1704294482

Views: 1601

Rating: 4.4 / 5 (45 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Miss Samantha Leonard MD

Birthday: 1922-11-17

Address: 84916 Jason Common, Petersburgh, NM 54577

Phone: +3751767331807860

Job: Translator

Hobby: Reading, Bird Watching, Surfing, DIY Electronics, Golf, Robotics, Drone Flying

Introduction: My name is Miss Samantha Leonard MD, I am a esteemed, steadfast, vivid, multicolored, skilled, Colorful, variegated person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.